Downloads Selbsthilfe im Bereich Demenz

Um den Flyer des Projektes "SeDum" zu erhalten, klicken Sie hier.

Hier eine Auswahl an interessanten Dokumenten, die kostenlos zum Herunterladen zur Verfügung stehen und Verweise auf weitere Homepages im Kontext Selbsthilfe:

  • Auf der Homepage der BARMER ( https://www.barmer.de/pflege/pflegende-angehoerige/broschueren-zum-download-7490) finden Sie Broschüren zu  den Themen "Pflegeleistungen " und "Pflegen" zum Download.
  • Mit Unterstützung der Robert-Boschstiftung hat Demenz Support Stuttgart das Papier 'STARTPUNKT: Unterstütze Selbsthilfe von Menschen mit Demenz' herausgegeben. STARTPUNKT hat das Ziel, das Praxiskonzept der Unterstützten Selbsthilfe vorzustellen und grundlegende Punkte zu verdeutlichen.
  • Die Arbeitsgruppe "Menschen in der frühen Phase der Demenz" der Landesinitiative Demenz-Service NRW hat häufig gestellte Fragen zum Thema Selbsthilfegruppen für Menschen mit Demenz beantwortet und in einem Dokument Selbsthilfegruppen für Menschen mit Demenz: FAQ's zusammengetragen.
  • Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft Selbsthilfe Demenz e.V. veröffentlicht auf der folgenden Internetseite interessante Informationsblätter zum Thema Demenz und Pflege. https://www.deutsche-alzheimer.de/unser-service/informationsblaetter-downloads.html 
  • Gerne möchten wir Sie auch auf die Homepage der Psychologischen Online-Beratung für pflegende Angehörige hinweisen. Alle sorgenden Menschen, die sich privat um einen Pflegebedürftigen kümmern und die bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert sind, erhalten von Psychologen*innen persönliche Unterstützung und individuelle Hilfe. Die Beratung ist anonym, kostenfrei und datensicher. Mit dem folgenden Link gelangen Sie auf die Homepage: https://www.pflegen-und-leben.de/online-beratung-pflegen-und-lebende.html.
  • Ebenfalls möchten wir Sie auf die Homepage des Bundesweiten Pflegenetzwerkes https://www.bwpn.de/pflegenetzwerk/ hinweisen. Hier erhalten Sie Informationen über die einzelnen Pflegegrade, die Pflegeleistungen, Unterstützungstipps bei benötigter Hilfe und Sie finden auf der Homepage ein Lexikon.