Service

Links

Hier finden Sie eine nach Kategorien sortierte Auswahl an Links, die wir für besonders empfehlenswert erachten.

Psychosoziales Adressbuch des Kreises Mettmann

Das „Kleine psychosoziale Adressbuch“ soll eine erste Orientierungshilfe in der Landschaft der psychosozialen Versorgung für Rat- und Hilfesuchende sein, die aufgrund einer Lebenskrise, Krankheit oder Behinderung der Unterstützung bedürfen. Es soll einen Beitrag dazu leisten, dass Hilfsbedürftige ihren Weg zu der ihnen entsprechenden Versorgung finden und ihre Akzeptanz als Bürger/innen der Gemeinde erfahren. Gleichzeitig dient das Adressbuch aber auch als wesentliche Arbeitserleichterung für die im Versorgungssystem tätigen Fachleute. Die vorliegende sechste Auflage berücksichtigt überwiegend redaktionelle Änderungen der in der psychosozialen Versorgung tätigen Träger und Einrichtungen. Um der zunehmenden Bedeutung des Bereichs „Selbsthilfe“ Rechnung zu tragen, wurde als neues Kapitel XI die Selbsthilfekontaktstelle des Kreises Mettmann in das Adressbuch aufgenommen.

www.kreis-mettmann.de
Memory Klinik Münster

Im Gerontopsychiatrischen Zentrum der westfälischen Kliniken Münster

www.lwl.org/Gesundheit/psychatrieverbund/K/klinik_muenster
Alzheimer-Diagnose: Suchmaschine für Gedächtnissprechstunden

Hier finden Sie eine Übersicht über die deutschsprachigen Gedächtnissprechstunden, Gedächtnisambulanzen und Memory-Kliniken.

Alzheimer Diagnose Suchmaschine
Demenz-Service NRW

Mit der „Landesinitiative Demenz-Service NRW“ soll der Erfahrungsaustausch und die Vernetzung von Initiativen, Modellprojekten und Angeboten für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen in Nordrhein-Westfalen gefördert werden und ein Beitrag zur Enttabuisierung von Demenz in der Bevölkerung geleistet werden.

www.demenz-service-nrw.de/content/seite27.html
Altern in Würde

Diese Homepage der Initiative „Altern in Würde“ informiert Betroffene und ihre Angehörigen durch umfangreiches Material zum Thema Alzheimer Demenz. Darüber hinaus findet man auf dieser Seite wichtige Adressen, Links und Aktuelles aus Wissenschaft und Forschung. „Altern in Würde“ will nicht nur Patienten helfen, sondern auch pflegenden Angehörigen Mut machen und sie mit Tipps für den Umgang mit Demenzerkrankten und Entlastungsangeboten unterstützen. Weiterhin liegen Texte und Informationen sowie ein umfangreiches Bildarchiv zu Alzheimer Demenz unter der Rubrik Journalisten bereit. „Altern in Würde“ ist eine Initiative vom Deutschen Grünen Kreuz e.V. und wird von Janssen–Cilag GmbH in Neuss unterstützt.

www.altern-in-wuerde.de
Landesarbeitsgemeinschaft Wohnberatung NRW

Auf den Seiten der Landesarbeitsgemeinschaft Wohnberatung NRW finden Sie Hintergrundinformationen zur Arbeit, aber auch zu Themen wie Pflegeversicherung oder baulichen Maßnahmen.

www.wohnberatungsstellen.de
Landesseniorenvertretung NRW

Die Landesseniorenvertretung NRW unterstützt mit seiner Landesstelle „Pflegende Angehörige“ die Versorgung Pflegebedürftiger in der Familie. Soeben ist die aktuelle Auflage der Broschüre „Was ist wenn...? 18 Fragen zum Thema Häusliche Pflege“ erschienen.

www.lsv-nrw.de
Landesstelle Pflegende Angehörige

Die Landesstelle Pflegende Angehörige bietet unter anderem ein Infotelefon für pflegende Angehörige an. Erste Informationen gibt die Landesstelle Pflegende Angehörige unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800-220 44 00.

www.pflegende-angehoerige.net
Landschaftsverband Rheinland

Der Landschaftsverband Rheinland ist der größte Träger von gerontopsychiatrischen Krankenhausangeboten im Rheinland. Speziell die Entwicklung der gerontopsychiatrischen Zentren wurde vom Landschaftsverband intensiv gefördert.

www.lvr.de
Landschaftsverband Westfalen-Lippe

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe ist der größte Träger von gerontopsychiatrischen Krankenhausangeboten in Westfalen. Speziell die Entwicklung der gerontopsychiatrischen Zentren wurde vom Landschaftsverband intensiv gefördert. Empfehlenswert ist die aktuellen Ratgeber „Wenn das Alter krank macht“, der entweder heruntergeladen oder bestellen werden kann.

www.lwl.org
Links zu den Alzheimer-Gesellschaften und Landesverbänden

Hier finden Sie die Links der Landesverbände der Alzheimer-Gesellslchaften in Deutschland und die Links zu den regionalen Alzheimer-Geselllschaften.

www.alzheimer-hamburg.de/links.htm
NAKOS – Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen

Unterstützt den Aufbau und die Arbeit von Selbsthilfegruppen in verschiedenen Bereichen des Gesundheitswesens. Insbesondere können Informationen zur finanziellen Förderung der Selbsthilfegruppen abgerufen werden.

www.nakos.de
Riesige Linksammlung

Umfassende Linksammlung des Zentrums für Gerontologie (ZfG) der Universität Zürich für die Themenbereiche: Studium, Fort- und Weiterbildung; Forschung: Gesellschaften und Organisationen; Politische Institutionen und Verwaltung; Praktische Altersarbeit; Themenspezifische Informationen; Literatur, Zeitschriften, Online-Periodika; Links speziell für ältere Menschen; Andere Link-Sammlungen und Suchmaschinen.

www.zfg.uzh.ch/links.html
Wohnberatung NRW

Die Wohnberatung für ältere und behinderte Menschen in NRW.

www.wohnberatungsstellen.de
Alzheimer Forum

Umfassendes Informationsportal zu Alzheimer-Gesellschaften, Selbsthilfegruppen und zum Krankheitsbild der Demenz. Das Forum ist eines der ältesten und umfangreichsten deutschsprachigen Internetangebote zum Thema. Es wendet sich an Betroffene, Angehörige, Presse und Politiker und informiert über den Umgang mit Demenz-Kranken, über Hilfsangebote für Pflegende und Demenz-Kranke sowie über rechtliche und finanzielle Fragen (inkl. Pflegeversicherung). Außerdem wird auf weitere Helfer verwiesen (Selbsthilfegruppen, Beratungsstellen, Alzheimer-Gesellschaften, Gedächtnissprechstunden).

www.alzheimerforum.de
Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW

Offizielle Website des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW mit aktuellen Informationen zur Gesundheitspolitik und Veröffentlichungen zur Altenpolitik. Dort finden Sie unter `Publikationen´ zahlreiche, hilfreiche PDF-Dateien z. B. zum Landesnachweis Ehrenamt.

www.mags.nrw.de
Pro- Pflege - Selbsthilfenetzwerk

Das Netzwerk ist ein Zusammenschluss von Personen, Vereinen und sonstigen Institutionen, die sich eine an der Menschenwürdegarantie (Artikel 1 und 2 Grundgesetz) ausgerichtete Verbesserung der Pflege-Rahmenbedingungen und die Sicherung einer nachhaltigen Finanzierung des Pflegesystems zum Ziel gesetzt haben. Das Netzwerk versteht sich als unabhängige und gemeinnützige Interessenvertretung für hilfe- und pflegebedürftige Menschen und ihren Angehörigen in Deutschland und ist bei Bedarf um Beratung und Hilfe bemüht. Dabei nimmt die Selbsthilfe einen herausragenden Stellenwert ein. Die Unterstützung bzw. Veranlassung von entsprechenden Selbsthilfeaktivitäten, z.B. regelmäßige Pflegetreffs, Gesprächskreise und sonstige Gruppentreffen, ist eine wichtige Aufgabe.

www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de
Kuratorium Deutsche-Altershilfe

Das KDA gibt regelmäßig ein breites Spektrum an Veröffentlichungen aus allen Bereichen der Altenhilfe heraus. Neben der Zeitschrift ProAlter gibt es verschiedene Themenreihen, die sich speziell mit dem Bereich Demenz befassen.

www.kda.de
Stiftung des Landes NRW für Wohlfahrtspflege

Die Stiftung des Landes NRW für Wohlfahrtspflege fördert aus Stiftungsmitteln Projekte zur Verbesserung der Situation und der Versorgung gerontopsychiatrisch erkrankter älterer Menschen.

www.sw.nrw.de

Downloads

Hier finden Sie eine Auswahl an interessanten Dokumenten, die Sie kostenlos herunterladen können.


Beitrittserklärung Landesverband der Alzheimer Gesellschaften NRW e.V.

Möchten Sie dem Landesverband der Alzheimer-Gesellschaften NRW e.V. beitreten? Laden Sie sich das aktuelle Beitrittsformular als PDF-Dokument herunter.
Beitrittserklärung


Bewohner(-innen) mit psychischen Störungen im Altenheim

Hier finden Sie die Präsentation von Herrn U. Kastner, Gerontopsychiatrisches Zentrum Bonn.

kastner_demenz_altenheim.pdf (423.24 KB)


Bindungssicherheit - ein Grundbedürfnis bei Demenz

In der Arbeit von W. Stuhlmann werden die wesentlichen Voraussetzungen zur Gewährung von Bindungssicherheit in der Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz vorgestellt.

Bindungssicherheit.pdf (72.63 KB)


Krankheitsbilder: Depression im Alter

Der Artikel gibt eine kurze Übersicht über das Krankheitsbild der Depression im Alter und spezielle Hinweise für den Umgang mit depressiv erkrankten alten Menschen.

krankheitsbilder_depressionen_im_alter.pdf (85.19 KB)


Krankheitsbilder: Psychische Störungen

Die verschiedenen psychischen Störungen werden in einer Übersichtstabelle dargestellt

 krankheitsbilder_psychische_stoerungen.pdf (30.03 KB)


Krankheitsbilder: Sucht im Alter

Hier finden Sie Informationen zu dem tabuisierten Thema der Suchterkrankungen im Alter.
krankheitsbilder_sucht_im_alter.pdf (77.42 KB)


Leitfaden für die Telefonberatung

Leitfaden_Telefonberatung.pdf (756.56 KB)


Nachbestellung von Flyern für das Info-Telefon

Laden Sie hier das Formular zur Nachbestellung unseres Telefon-Flyers per Fax als PDF-Dokument heruter.

Nachbestellung von Flyern für das Info-Telefon alz-tel-faxbestellung_080904.pdf (121.56 KB)


Pressemitteilung zu Arzneimittelgesetz Juni 2016

PM_Medikamentenversuche_AlzNRW_20160607.pdf (441.45 KB)


Programm Regionaltagung 15.07.17

Programmablauf_15.07.17.pdf (321.88 KB)


RehaCare 2016 - Ehrung der 10.000sten Kursteilnehmerin

Empfang_Min_Steffens.pdf (854.93 KB)


Satzung des Landesverbands der Alzheimer-Gesellschaften NRW e.V.

Die Satzung des Landesverbandes der Alzheimer-Gesellschaften NRW e.V. in der aktuellen Fassung.

Satzung.pdf (137.15 KB)


Tagungsflyer 18.10.2017

Kurzflyer_Save_the_Date_18.10.2017_01.pdf (783.93 KB)


Übersicht Demenz

In diesem Artikel von Dr. Wilhelm Stuhlmann werden die wichtigsten Erkenntnisse über die Demenzerkrankungen, unter Berücksichtigung der selteneren Demenzformen, der Umgang mit demenzkranken Personen und die aktuelle Therapie dargestellt.

Übersicht_Demenz.pdf (94.46 KB)